8.9.2013

Richard Wagner, Wesendonck-Lieder: Der Engel (Kirsten Flagstad, Bruno Walter, Carnegie Hall 1952)

Man braucht eine gewisse abstrakte Vorstellung, um den Klang der Stimme von Kirsten Flagstad (1895-1962) aus einer Aufnahme Anfang der 50er für Ohren zu „übersetzten”, die, heute, ganz andere Standards der Aufnahmetechnik gewohnt sind.

Die Mühe lohnt sich: dann wird klar, daß man es mit einer jener ganz großen Wagner-Sängerinnen, quer durch alle Zeiten, zu tun zu hat.

(Kommentarfunktion z.Zt. deaktiviert.)
Array 54.163.42.154&&03:07 - 13.12.&&36&&(unknown)&& &&CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)&&