26.12.2012

KT Tunstall - Tangled up in blue

Early one morning the sun was shining
I was laying in bed
Wond'ring if she'd changed it all
If her hair was still red
Her folks they said our lives together
Sure was gonna be rough
They never did like Mama's homemade dress
Papa's bankbook wasn't big enough
And I was standing on the side of the road
Rain falling on my shoes
Heading out for the East Coast
Lord knows I've paid some dues getting through
Tangled up in blue.

(Bob Dylan; Lyrics via.)


Das ist ein Sixties-Revival, wie es wohl nur ganz wenige Musiker hinbekommen: simpelste Akkorde, ebenso einfach gestrickte Rhythmik, eine Gesangslinie letztlich ohne Melodie, und keinerlei technische Mätzchen (die Bodenpedale, die am Anfang vorkommen, sind ebenso ein Erbe der Technik jener Tage, wie die übersteuerten Vorstufen der Gitarrenamps).

Man verläßt sich darauf, daß es nur pure Energie braucht, um Musik zu machen, die wirklich funktioniert[1].

  1. [1] Ich suche nach einem besseren Wort für „Musik, die funktioniert“. „Zu Herzen geht“, wäre komplett falsch, und „direkt in den Bauch kickt“ nicht viel besser.

(Kommentarfunktion z.Zt. deaktiviert.)
Array 54.163.42.154&&23:57 - 09.12.&&3&&(unknown)&&&&CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)&& 94.130.18.159&&23:57 - 09.12.&&1&&(unknown)&&&&Mozilla/5.0 (compatible; BLEXBot/1.0; +http://webmeup-crawler.com/)&& 46.229.168.134&&23:57 - 09.12.&&1&&(unknown)&&&&Mozilla/5.0 (compatible; SemrushBot/2~bl; +http://www.semrush.com/bot.html)&&