17.10.2008

Zettel

Übers Jahr gerechnet verbraucht die Weltbevölkerung fast dreißig Milliarden Fass Öl. Das entspricht einem zwei Kilometer langen, zwei Kilometer breiten und 1168 Meter tiefen See. In weniger als elf Jahren fördert man so viel, dass man den Bodensee damit füllen könnte. Die Energiemenge, die Erölingenieure und Bohrarbeiter jährlich aus der Erdkruste holen, entspricht unvorstellbaren 3.449.275 Hiroshima-Bomben.

(Seifert/Werner: Schwarzbuch Öl. Wien 2008, S.17)

(Kommentarfunktion z.Zt. deaktiviert.)
Array 94.130.18.159&&23:58 - 09.12.&&2&&(unknown)&&&&Mozilla/5.0 (compatible; BLEXBot/1.0; +http://webmeup-crawler.com/)&&